user_mobilelogo

Sie haben ein gesundheitliches Problem?

  • Besprechen Sie Ihr Problem mit Ihrem Arzt.
  • Ihr Arzt verordnet Ihnen ambulanten Rehasport. (Formular 56)
  • Sie melden sich in einer der sechs Gesundheitseinrichtungen der GESPRO.
  • Dort werden Sie fachmännisch und informativ beraten.
  • Sie wenden sich an Ihre Krankenkasse wegen der Kostenübernahme.
  • Wir starten mit Ihnen gemeinsam Ihr "Gesundheitsprojekt".

Rehabilitationssport

Ambulanter Rehabilitationsport wird von den Krankenkassen als eine wichtige Therapiemaßnahme gefördert und kann vom Arzt budgetfrei verordnet werden. Diese Angebote gelten sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Das Training findet in Gruppen unter Anleitung speziell ausgebildeter Übungsleiter statt.

Präventionssport

Die Philosophie der GESPRO ist die Grundlage für unserem Angebot im Präventions- und Gesundheitssport, mit dem Ziel, die Gesundheit zu stabilisieren und die körperliche Leistungsfähigkeit zu erhalten und zu verbessern.

Mit unseren qualifizierten und motivierten Team sowie modern eingerichteten Trainingsstätten, wie zum Beispiel dem Dr. Wolff Rückenzentrum, wollen wir Kraft und Ausdauer fördern sowie Koordination und Beweglichkeit verbessern. Freude und Spaß an der Bewegung und das gemeinsame Miteinander haben bei uns höchste Priorität.

Unser Partner in Sachen Rehabilitationssport ist: SRZ Leipzig e.V. & SRZ Sachsen-Anhalt e.V.